Le Gouvernement du Grand-Duché de Luxembourg Institut Viti-Vinicole du Gouvernement du Grand-Duché de Luxembourg
  Recherche
 x Erweiterte Suche
  Startseite | Links | Feedback | Kontakt Hilfe| Sitemap | Infos zur Site
      DruckenVersenden

> Startseite

Fokus

Weinberge im Winter
 Bodenanalysen für Weinberge

Bodenanalysen

Ab jetzt können die Bodenproben am Weinbauinstitut abgegeben werden. Das Weinbauinstitut übernimmt in regelmässigen Abständen bis Ende Februar 2018 den Transport der Proben zum Bodenuntersuchungslabor der ASTA in Ettelbrück. Die Untersuchung der Böden ist nicht nur wichtig, um Nährstoffmängel aufzudecken, sondern sie bewahrt auch vor den Folgen einer kostenträchtigen und möglicherweise qualitätsmindernden Überversorgung...

Winter an der Mosel
 Weinberge im Winter

Weinbauliche Hinweise im integrierten und ökologischen Weinbau vom 23. Oktober 2017 für die Winterzeit

Weinbauliche Hinweise für die Winterzeit im integrierten und ökologischen Weinbau

Ahn
 Grünschnittsammlung im Wein- und Obstbau

Sammelaktion Grünschnitt – Was ist im Weinbau zu beachten?

Grünabfälle und Weinbergpfosten werden von den Sammelbeauftragten des MBR vor Ort eingesammelt und an die regional vorgesehenen Zwischenlager gebracht...

traubenernte
 Erntehelfer

Gelegenheitsarbeitskräfte in der Landwirtschaft und im Weinbau

Nicht ständig beschäftigte Fremdarbeitskräfte oder Gelegenheitsarbeitskräfte auch als „salariés occasionnels“ bezeichnet, werden in der Landwirtschaft und insbesondere im Weinbau („Herschtleit“) eingesetzt. Das Merkblatt gibt Auskunft über zu beachtenden Formalitäten sowie Hinweise auf wichtige gesetzliche Bestimmungen und Mitteilungen.

traubenernte
 Herrschtleit

Examen médical pour les travailleurs saisonniers (Herrschtleit)

Selon les dispositions du Code du Travail, « toute personne briguant un poste de travail est soumise en vue de l’embauchage à un examen médical fait par le médecin du travail » en vue de déterminer « … si le candidat est apte ou inapte à l’occupation envisagée » (art. L.326-1).

traubenernte
 Traubenlese

Meldepflicht für Sammlung und Transport von Trester

Das Abfallgesetz vom 21 März 2012 (Artikel 32) sieht vor, daß das Einsammeln und Transportieren von Abfällen in bestimmten Fällen nicht genehmigungspflichtig sind. Es besteht aber eine Meldepflicht der Betriebe die Trester transportieren oder einsammeln.

Weiterbildung im Weinbau
 Weiterbildung für den Weinbau

Weiterbildungsseminare Weinbau und Kellerwirtschaft

Nutzen Sie das kostenlose Angebot an Weiterbildungsveranstaltungen für den Winzerberuf. Die Weiterbildung ist ein Schlüsselelement für eine nachhaltige Entwicklung des Weinbaus. Das Tempo des Wandels und der Entwicklung macht es notwendig, das ganze Leben lang ständig neue Kenntnisse und Fertigkeiten zu ...

Scaphoideus titanus JKI 170px
 Scaphoideus titanus - Überträger der Flavescence dorée

Kommt die neue "Reblaus"?

Auf die Amerikanische Rebzikade achten! Die Amerikanische Rebzikade, Scaphoideus titanus, ist der Überträger der Flavescence dorée. Die Flavescence dorée kann sich im Gegensatz zur Schwarzholzkrankheit epidemisch ausbreiten und ist daher in der EU als Quarantänekrankheit eingestuft.

Abspritzgerät für Shark
 Kontrollpflicht der Applikationstechnik

AMTLICHE MITTEILUNG Kontrollpflicht für alle professionellen Pflanzenschutzmittelgeräte

Laut Artikel 8 des Gesetzes vom 19.12.2014 müssen alle professionellen Pflanzenschutzmittelgeräte bis zum 26. November 2016 erstmalig einer Kontrolle unterzogen werden.

Cabernet blanc
 Cabernet blanc: Sortenbeschreibung und Anbauempfehlungen

Cabernet Blanc - Sortenbeschreibung und Anbauempfehlungen

Cabernet Blanc – Eine interessante Rebsorte für den Luxemburger Weinbau Die großherzogliche Verordnung vom 26 November 2014 erweiterte die für die Weinherstellung in Luxemburg zugelassenen Rebsorten unter anderem mit einigen pilzwiderstandsfähigen Sorten (PIWIS). D.h. seit diesem Jahr können interessierte Winzer diese ...

Weiterbildung im Weinbau
 Einfluss des Klimas auf den Weinbau im Oberen Moseltal

Klimaänderung und Weinbau

Die Entwicklung der Weinreben wird im besonderen Maß von den klimatischen Bedingungen bestimmt. Dabei stellt die Lufttemperatur die entscheidende Antriebskraft dar. Änderungen der klimatischen Bedingungen wirken sich direkt auf die wärmeliebenden Reben und ihre Entwicklung aus. Entsprechend waren in den letzten Jahren auch in den Weinbergen der Luxemburger Mosel zwischen Schengen und Wasserbillig die Folgen des Klimawandels bereits deutlich wahrnehmbar.

Maschinenring_170px
 MBR Lëtzebuerg

Info vun MBR Lëtzebuerg fir d'Wënzermemberen

 Mir sinn frou Iech matzedeelen, dass mir elo och e puer Betriebshelfer hunn déi Erfarung am Weinbau hunn, fir weider Detailer betreffend der Convenance Personelle,  zeckt net fir op eiser Geschäftstell um Telefon 85 94 74 1 ze froen. ...

Aktuelles

bullet Weinbauliche Hinweise im integrierten und ökologischen Weinbau vom 23. Oktober 2017 für die Winterzeit (23-10-2017)
bullet Bodenanalysen  (20-10-2017)
bullet AgriRecover- Entsorgung der Behälter für Pflanzenschutzmittel (03-10-2017)
bullet Sammelaktion Grünschnitt – Was ist im Weinbau zu beachten? (25-09-2017)
bullet Mitteilung der Weinkontrolle- Säuerung der Erzeugnisse der Lese 2017 (19-09-2017)
bullet Aktuelle Hinweise zur Kirschessigfliege vom 19.09.2017 (18-09-2017)
bullet Aktuelle Hinweise zur Kirschessigfliege vom 12.09.2017 (12-09-2017)
bullet Aktuelle Hinweise zur Kirschessigfliege vom 05.09.2017 (05-09-2017)
bullet Aktuelle Hinweise zur Kirschessigfliege vom 29.08.2017 (29-08-2017)
bullet Weiterbildungsseminare Weinbau und Kellerwirtschaft (22-08-2017)


 Betriebsanmeldung


Formulare zur Anmeldung, Änderung oder Übertragung eines Winzerbetriebes


 Formulare Archives


Formulare: Haben Sie die Übersicht verloren?

Zur Übersicht der im Weinbauinstitut einzureichenden Formulare


 Verwaltungen box_photo

 


Zum Anfang der Seite

Copyright ©2012 Institut Viti-Vinicole   Rechtlicher Hinweis | Kontakt